Rechtsberatung

Rechtsberatung


„Viele Studierende wissen bei Rechtsfragen nicht, an wen sie sich wenden sollen. Bei studien- oder BAföG-bezogenen Fragen möchten sie sich oft nicht an Ansprechpartner*innen in Hochschule oder BAföGamt wenden, da diese nicht selten in einem Interessenskonflikt stehen – oder mit detaillierten Rechtsfragen nicht vertraut sind. Die Studierendenvertretungen der Uni und der PH wollen die Studierenden hier nicht alleine lassen und bieten deswegen eine unabhängige und unentgeltliche Rechtsberatung an.

Die Rechtsberatung der Verfassten Studierendenschaften von Uni und PH ist unentgeltlich, sie wird über den VS-Beitrag finanziert.”

Genauere Informationen wie Termine und andere Anlaufstellen finden sich auf der Rechtsberatungsseite des StuRa.