Fakultätsrat

Der Fakultätsrat


Studentische Mitglieder des Fakultätsrats der Philosophischen Fakultät:


Amtszeit WS17/18 – SoSe18

  1. Kristin Carlow (Philosophie)
  2. Irina Vinnitska (Sinologie)
  3. Lena von den Driesch (Mittellatein)
  4. Florian Weidert (Japanologie)
  5. Klemens Schäfer (Japanologie)
  6. Sebastian Schütte (Geschichte)
  7. Laura Puin (Geschichte)
  8. Catharina Lahme (Geschichte)

Der Fakultätsrat berät in allen Angelegenheiten der Fakultät von grundsätzlicher Bedeutung. Er nimmt zu Berufungsvorschlägen Stellung (§ 25 (1) LHG). Die Philosophische Fakultät ist eine sogenannte Heterofakultät und umfasst ca. 25 Fächer. Dennoch sitzen dort nur max. 8 studentische VertreterInnen. Die Beschlüsse werden weitergeleitet an den Senat und den Senatsausschuss für Lehre.

Die Philosophische Fakultät hat einen großen Fakultätsrat, was bedeutet, dass das Gremium sich wie folgt zusammensetzt:

  • Amtsmitglieder: Fakultätsvorstand (s.o.) und alle hauptberuflichen Hochschullehrer*innen der Fakultät (Amtszeit: bis zum Ruhestand)
  • Wahlmitglieder: 6-8 Studierende, 4-5 Akademische Mitarbeiter*innen, 3 Mitarbeiter*innen aus Administration und Technik (Amtszeit: Studis 1 Jahr, alle anderen 4 Jahre)